Seite wählen

Tina, wie kann ich bei mir und meiner Geburt bleiben, wenn mir mein Umfeld immer ihre negativen Geburtserfahrungen erzählen?

Die beste Nachricht ist, dass du es in der Hand hast, was du mit den Infos und Ratschlägen anfängst.

Es ist deine Entscheidung, ob du es dir anhörst, es annimmst und auf deine Geburt überträgst, oder es bleiben lässt!

Das Geheimnis ist ganz einfach:

  • Wessen Geburt ist es?
  • Wer kennt deinen Körper am Besten?
  • Hast du nach Ratschlägen und Erfahrungen gefragt?

Schau mal, wenn du ganz bei dir und deiner Geburt bleibst und klar und deutlich mitteilst, dass du fragst, wenn du was wissen willst, dann wirst du selbstbewusst und kraftvoll deine Geburt erleben!

Verstehst du was ich meine?

Es geht nicht darum jemanden zu kränken, aber du kannst entscheiden, ob du es hören, annehmen und auf dich und deine Geburt übertragen willst!

Setzte deinen Focus auf dich und deine Geburt!

In Härtefällen: In ein Ohr rein und aus dem anderen wieder raus!

Was ist deine größte Herausforderung in Bezug auf gut gemeinten Ratschläge?

Alles Liebe Tina

© 2021 EzyLifeAcademy.com - All rights reserved

© 2021 EzyLifeAcademy.com - All rights reserved